Fr 02. & Sa 03.02.2018, Warteraum

BRRR: FLATTESCHAFFTSCHLOTTERFASCHTFESTIVAL

Um gegen die kalten Wintertage anzukämpfen und dem „brrr“ Einhalt zu gebieten, veranstalten wir vom Warteraum das „Flatterschafft-schlotter-fascht-Festival“ kurz. "brr"

Los geht’s am Freitag mit Jeremias Johanniskraut, der uns mit seinen schrammig-chansoesken Liedern die Herzen wärmt. „Indie, Pop, Las-Vegas-Glamour“ Blond (DE) lockern unsere Hüften, bevor Harvey Rushmore & the Octopus mit ihrem Psychedelic Surf Garage Rock die Menge in Wallung bringen. Nomen est omen, treibt uns zu guter letzt DJ Señor Calor den letzten Schweiss aus den Poren.

21.00 Uhr: Jeremias Johanniskraut

22.00 Uhr: Blond

23.00 Uhr: Harvey Rushmore & the Octopus

00.00 Uhr: DJ Señor Calor

Am Samstag startet der Tag mit kreativen Umnutzungen: Beim „Upcycling-Pimp your clothes“ und dem „riso rise up“ verwandelt ihr Alt Bekanntes in Neu Entdecktes. Es sind alle willkommen! Auch ohne Vorkenntnisse ;-)

Werkstatt 1.Stock ab 16.00 Uhr

Gegen Abend schenkt der Engelhart gleich zu Beginn volle Kanne Krautelektro ein. Suicide Salmon, wie immer elektronisch experimentell unterwegs, veröffentlichen dabei exklusiv seine erste EP „Birth“, die er passenderweise den kalten Nächte gewidmet hat. Die Leipziger Hansen_Windisch drehen danach mit ihrer Mischung aus electronica, kraut, noise, ambient, post-punk, post-rock, wave, no-wave auf und Blind Butcher lassen zum Abschluss zu ihrem Disco Trash Sound die Puppen tanzen.

21.00 Uhr: Engelhart

22.00 Uhr Suicide Salmon

23.00 Uhr: Hansen_Windisch

00.00 Uhr: Blind Butcher

Während der beiden Tage könnt ihr euch von unseren Nachbarn vom Restaurant du Coeur Mägen und Herzen mit feinen Speisen füllen lassen.

Kommt und tanzt mit uns gegen die Kälte an!

1 Tagespass 12.-

2 Tagespass 20.-

https://www.facebook.com/events/186803388572413

 

Mo 05.02.2018, 21.00 Uhr, Projektraum

SCHMID / SVOSVE / SCOTT / PRÉVOST (CH, GB)

VON ORELLI / NICOLAI / VON GRÜNIGEN / BRODBECK (CH)

SCHMID / SVOSVE / SCOTT / PRÉVOST (CH, GB)

Abstract, Contemporary, Noise

Silvan Schmid (Trompete), Tapiwa Svosve (Saxofon), Richard Scott (Viola), Edwin Prévost (Perkussion)

VON ORELLI / NICOLAI / VON GRÜNIGEN / BRODBECK (CH)

Interaction, Improvised music near silence

Marco von Orelli (Trompete), Giancarlo Nicolai (Laudes & quiet stuff), Kaspar von Grünigen (Bass), Benjamin Brodbeck (Schlagzeug)

 

Fr 09.02.2018, 21.00 Uhr, Projektraum

KLANG BANG #14

KlangBang is a monthly concert series for improvised music run by the KlangBang Kollektiv. This months' event features:

1. set

Tassos Tataroglou (Trompete), Gaspard Beck (Schlagzeug)

2. set

Frantz Loriot (Viola), Christian Weber (Kontrabass), Camille Emaille (Perkussion)

 

Sa 10. – Sa 17.02.2018, Projektraum

CINEMATIC ZONE TRIP

Ben Kaczors neues Musiklabel CZT feiert sein erstes Release in Form einer Ausstellung. Die EP/Tracks wurden den Künstlern a la Carte Blanche übergeben und mit deren eigener Kunst visualisiert.

Ton = Bild / Bild = Ton

Musik: Ben Kaczor

Visuelle Installation: Stefan Cecere, Céline de Grenus

Bild: Nycoel

Vernissage:

Sa 10.02.: 18.00 Uhr - open end

inkl. Performance von Steven Schoch und Konzert mit Simon Sauerkraut danach Party im Warteraum...

Öffnungszeiten:

So 11.02., Mi 14.02., Do 15.02., Fr 16.02.: 16.00-20.00 Uhr

Finissage

Sa 17.02.: 18.00 Uhr

https://www.facebook.com/events/1154850077985110/

 

Di 13.02.2018, 21.00 Uhr, Warteraum

THE INTERNATIONAL NOTHING / DIEB 13

THE INTERNATIONAL NOTHING

Meta-clarinet music, Microtonal composition,Ppsychoacoustics

Kai Fagaschinski, (Klarinette & Komposition), Michael Thieke (Klarinette & Komposition),

DIEB 13

Eclectic turntable and sound device legend

Dieb13/Dieter Kovačič (Turntables, Electronics)

 

Mi 28.02.2018, 21.00 Uhr Projektraum

SEF III

Immersive-Science Fiction, Artifical Intelligence, Abstract Sound, Voice, Light, Movement, Performance, Members of Aids Wolf & Horse Lords

SEF III: Max Eilbacher (Electronics, Voice, Synth), Duncan Moore (Reel To Reel Tape, Voice, Electronics), Alexander Moskos (Voice Programming